Suche
  • klages3

10 Jahre Anerkennung und Wertschätzung

Vor 10 Jahren hat Hamburg als erstes Bundesland ein Anerkennungsgesetz geschaffen, damit zugewanderte und geflüchtete Menschen hier gemäß ihrer im Herkunftsland erworbenen Qualifikationen arbeiten können.


Das hilft den Menschen bei ihrer Integration und ist ein wichtiges Zeichen der Akzeptanz und Wertschätzung. Und es hilft Hamburg, denn uns sind zusätzliche Fachkräfte hoch willkommen.

Heute haben wir im Rahmen einer Veranstaltung des IQ-Netzwerkes (Integration durch Qualifizierung) und auf Basis eines Berichts der Sozialbehörde Bilanz gezogen und Ausblick gehalten: Wir wollen das Anerkennungsverfahren weiter vereinfachen und beschleunigen, und Anerkennung auch für jene erleichtern, die zwar keinen formalen Berufsabschluss haben, aber jahrelange und wertvolle Berufserfahrung.

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen