Suche
  • Jan Koltze

Investitionen, Mitbestimmung und Weiterbildung für die Industrie der Zukunft

Hamburgs Industrie und Industriepolitik war Thema in der Bürgerschaft am 2. Februar 2022. Die CDU wollte ihr neues Papier dazu vermarkten, doch das gelang ihr nicht: Zu sehr bleibt es in Anspruch und Substanz hinter der Politik des rot-grünen Senats zurück. Kaum überraschend: Beteiligung und Mitbestimmung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind für die CDU überhaupt kein Thema. Ich habe dem in meinem Redebeitrag gegenübergestellt, was eine gute Politik für die sozial-ökologische Transformation der Industrie im Interesse der über 100.000 Beschäftigten in Hamburg ausmacht: Öffentliche Impulse und Investitionen, Mitbestimmung und Weiterbildung. Es geht um sichere, gute Arbeitsplätze, für heute und morgen.



12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen